Kooperationen

Musikschule vernetzt

Die Musikschule Bad Pyrmont ist mit ihren Unterrichtsangeboten mit zahlreichen Kooperationspartnern im Landkreis Hameln-Pyrmont und darüber hinaus vernetzt. Dieses Netzwerk gibt vielen Menschen die Möglichkeit Musikangebote wahr zu nehmen und hilft den Einrichtungen Angebote passgenau für die Zielgruppen auszurichten. Dabei zieht sich durch die Angebote ein roter Faden, der sowohl Einrichtungen für Kinder als auch für Senioren miteinbezieht. Zusammengefasst sind die Kooperationspartner in der Kontaktstelle Musikbad Pyrmont-Hameln, die 2002 in der Musikschule Bad Pyrmont eingerichtet wurde.

Dazu gehören:

Kita-Projekt

Wir erreichen alle Kinder

Seit 2008 erhält jedes Vorschulkind in allen KiTa-Einrichtungen in Bad Pyrmont ein Jahr lang entgeltfreien Musikunterricht. Fachdozentinnen der Musikschule besuchen einmal pro Woche alle KiTas und Spielkreise und erreichen so alle Vorschulkinder, unabhängig von ihrer Herkunft oder dem sozialen Stand ihrer Eltern. Für zu kleine Gruppen wurde ein Buspendeldienst eingerichtet, der die Kinder für die Musikstunden in andere KiTa-Gruppen integriert. Dieses Projekt konnte ab 2013 auch für alle Vorschulkinder in unserer Außenstelle im Flecken Aerzen ausgeweitet werden.

Finanziert wird das Modellprojekt über lokale Sponsoren und das Niedersächsische Musikalisierungsprogramm Wir machen die Musik, das landesweit 2009 in Bad Pyrmont vom Niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur gestartet wurde.

Eine Anmeldung für diesen Unterricht ist nicht notwendig, da er innerhalb der KiTa-Vormittagsstunden stattfindet.

Wenn Sie Ihr Kind zusätzlich fördern wollen, empfiehlt es sich die Musikalische Früherziehung in der Musikschule Bad Pyrmont oder in den Außenstellen in Aerzen oder Emmerthal zu besuchen.

 

Unsere Kindertagesstättenpartner finden Sie hier.


Klassenmusizieren

Angebot für Grundschulen

Klassenmusizieren hat in Bad Pyrmont eine fast zehnjährige Tradition. Mittlerweile finden 20 Angebote in den Grundschulen in Bad Pyrmont, Aerzen und Emmerthal statt.

Und so nimmt Ihr Kind teil:

  • Angebot auswählen (verfügbare Klassen finden Sie hier in der Liste Ihrer Grundschule)
  • Anmeldung vor der Einschulung in der Musikschule abgeben
  • Zu Beginn des Schuljahres erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung
  • In der ersten Stunde werden die Leihinstrumente in den passenden Größen ausgegeben
  • Das monatliche Entgelt in Höhe von 22 € beinhaltet die Mietgebühr für das Leihinstrument
  • Der Unterricht findet zuerst ein Schuljahr statt
  • Am Ende des ersten Jahres entscheiden Sie, ob Ihr Kind das Klassenmusizieren ein weiteres Schuljahr fortsetzt
  • Nach zwei Jahren enscheiden Sie sich für einen Kleingruppen- oder Einzelunterricht in der Musikschule, für ein Ganztagsangebot oder geben das Leihinstrument zurück und beenden den Unterricht.
  • Start der 1. Klassen ist ab September 2020
  • die 2. Klassen starten sofort nach den Sommerferien 2020

Ganztagsangebote

Qualifizierte Musikangebote im Ganztagszentrum

Die Musikschule Bad Pyrmont ist eine der außerschulischen Anbieter, die mit zu den Gründungseinrichtungen des Ganztagszentrums Bad Pyrmont im Jahre 2003 gehört. Von Anfang an gelang es deshalb unterrichtsergänzende Ensembleangebote entgeltfrei im Nachmittagsbereich anzubieten. Die Gruppen sind für alle weiterführenden Schulen in Bad Pyrmont offen.

Die Anmeldung geschieht direkt über die Wahlzettel der allgemein bildenden Schulen zu Beginn des Schuljahres oder über unseren Download.

Die Angebote für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen finden Sie hier!

Blasorchester

Know-how für Musikvereine

Seit 2001 existieren Kooperationsverträge mit Blasorchestern in der Region. Dabei kann die Zusammenarbeit sehr unterschiedlich sein: Die Musikschule Bad Pyrmont bietet vom qualifizierten Einzel- und Kleingruppenunterricht für Blasorchestermitglieder zu Sonderkonditionen über spezielle Workshopangebote bis hin zur Orchestereinstudierung Alles, was nötig ist, um Ihren Musikverein nach vorne zu bringen.

Zurzeit existieren Kooperationsverträge mit folgenden Orchestern:

  • TuS-Musikzug Bad Pyrmont
  • Blasorchester der Stadt Lügde
  • Emmerthaler Blasorchester

Damit wir für Sie die Sonderkonditionen berücksichtigen können, tragen Sie bitte auf der Anmeldung neben Unterricht "Blasorchestermitglied" ein.


Musikschule im Niedersächsischen Staatsbad Pyrmont

Die Musikschule Bad Pyrmont ist im umfangreichen Kulturkalender des Niedersächsischen Staatsbades Pyrmont immer wieder mit Veranstaltungen vertreten. Dazu gehören einzelne Großveranstaltungen wie die Ballettgala oder der 1. Niedersächsische Streicherklassentag im Konzerthaus genauso wie das seit 2001 ein Mal im Jahr im November stattfindende Dozentenkonzert "Von Bach bis Blues" im Kurtheater, das mittlerweile Kultstatus erreicht hat.

Darüber hinaus finden in Kooperation mit dem Niedersächsischen Staatsbad Pyrmont folgende Veranstaltungen regelmäßig statt:

  • Offenes Singen (mittwochs 16.15 Uhr, Wandelhalle oder Konzertmuschel)
  • Einführungen zu den Sinfoniekonzerten (immer 19 Uhr vor allen Abo-Sinfoniekonzerten)
  • Pyrmont Pops als Kurmusik-Sonderkonzerte
  • Jazzy-Pyrmont als Kurmusik-Sonderkonzerte
  • Pyrmont-Lounge als Kurmusik-Sonderkonzerte

Weitere Informationen erhalten Sie unter Veranstaltungen oder auf der Seite des Niedersächsischen Staatsbades Pyrmont.


Kliniken

Musik hilft heilen

Die Musikschule Bad Pyrmont hat mit zwei Kliniken vor Ort Kooperationsverträge mit folgenden Angeboten:

  • In der Psychsomatischen Klinik (AHG) Bad Pyrmont
    – Körper-Atem-Stimme
    – Rhythmen-Töne-Musik

Die Angebote sind ausschließlich für die Klinik-Patienten geöffnet.


Senioreneinrichtungen

Musik erleben – Generationen verbinden

Neben zahlreichen kleineren Auftritten in den Senioreneinrichtungen in Bad Pyrmont finden zweimal im Jahr regelmäßig Schülerkonzerte im Festsaal der Park-Residenz statt.

In der Park-Residenz als Kooperationspartner hat auch die Abteilung für Tanz und Bewegung der Musikschule Bad Pyrmont ihre Heimat. Zu regelmäßigen Terminen besteht hier für die Bewohner die Möglichkeit die Proben zu besuchen, ganz nach unserem Motto "Musik erleben -Generationen verbinden!".

Zusätzlich finden in den DANA-Senioreneinrichtungen Chorangebote mit Beatrice Cirkel statt.