Musikschulschülerin bei jugend musiziert erfolgreich

Beim diesjährigen Wettbewerb "jugend musiziert" hat sich die elfjährige Flötistin Amelie Reker einen ersten Platz mit Weiterleitung im Regionalwettbewerb und einen dritten Preis im Landeswettbewerb erspielt. Mit Werken von Händel, Vanhal und Bozza wurde sie von Musikschuldozent Thomas Wypior begleitet.

Amelie begann ihren Musikunterricht mit weniger als zwei Jahren bei den Musikwichteln und kam über die musikalische Früherziehung und die Picco-Flöte zur Querflöte.